Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltung der AGB

 

  1. VRMandat.com ist ein Angebot der Firma Composit Management & Training GmbH und wird im Folgenden VRMandat.com genannt. Alle Vertragsverhältnisse und Beziehungen werden mit der Firma Composit Management & Training GmbH aufgebaut und geschlossen.
  2. Kunden von VRMandat.com sind Personen, welche ein Mandat in einem Aufsichtsgremium einer Unternehmung oder Stiftung suchen (im Folgenden Nutzer genannt), Unternehmungen und Stiftungen, welche Personen für ihr Aufsichtsgremium suchen (im Folgenden Corporate genannt) und HR-Spezialisten (Personalvermittler), welche im Auftrag von Unternehmen oder Stiftungen auf der Suche nach Personen sind, welche in ein Aufsichtsgremium gewählt werden können (im Folgenden Agenturen genannt) sowie Kooperationspartner, welche Assessments durchführen. Als Kunden werden im Folgenden die Corporates, Agenturen und Nutzer als Gesamtheit bezeichnet. Kunden haben Zugang zu einem passwortgeschützten Bereich auf der Webseite von VRMandat.com.
  3. Besucher der Webseite sind Personen, welche die Webseite «VRMandat.com» ausserhalb des passwortgeschützten Bereichs besuchen und Inhalte konsumieren.
  4. Diese AGB gelten fü Kunden und soweit geeignet auch für Besucher von VRMandat.com.
  5. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beruhen auf Schweizer Recht und gelten weltweit, sofern die Parteien sie ausdrücklich oder stillschweigend anerkennen. Änderungen und Nebenabreden sind nur wirksam, wenn sie von VRMandat.com schriftlich bestätigt werden.
  6. Wird ein Vertrag abgeschlossen und der Kunde legt in diesem Zeitpunkt ebenfalls AGB vor, gelten die Übereinstimmenden Punkte. In Bezug auf die abweichenden Bestandteile wird eine schriftliche Vereinbarung getroffen. Fehlt eine solche, gelten die vorliegenden AGB.
  7. Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit. Sind Kunden von VRMandat.com mit Änderungen der AGB nicht einverstanden, können Sie das Vertragsverhältnis innert 60 Tagen nach Kenntnisnahme der Änderungen kündigen.
  8. Im übrigen gelten die Bestimmungen des Obligationenrechts [SR 220; OR] über den Auftrag (Art. 349 ff. OR) sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, oder der Vertrag eine Lücke enthalten, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer Lücke.

 

1.2 Angebote

 

  1. VRMandat.com ist kein Vermittler von Arbeitskräften, sondern vermittelt Personen für Aufsichts- und Beiratstätigkeiten in Unternehmungen, Startups und Stiftungen. VRMandat.com untersteht deshalb nicht dem Arbeitsvermittlungsgesetz [AVG].
  2. VRMandat.com bietet Personen, welche sich für ein Amt in einem Aufsichts-, Beirats-oder Stiftungsgremium zur Verfügung stellen möchten, an, sich gegen Entrichtung einer einmaligen Registrierungs- und wiederkehrenden Jahresgebühr (Abonnement / Mitgliedschaft) ihr Profil in die Datenbank von VRMandat.com einzutragen. Dieses Profil wird Corporates und Agenturen, welche ebenfalls Kunden bei VRMandat.com sind, zugänglich gemacht, welche ihrerseits auf der Suche nach Personen sind, die ein Mandat wahrnehmen wollen. Das Nutzen dieses Angebots ist ebenfalls kostenpflichtig. Corporates und Agenturen haben auch eine einmalige Registrierungs- und Jahresgebühr (Abonnement /Mitgliedschaft) zu entrichten.
  3. VRMandat.com stellt den Kontakt zwischen suchenden Corporates/ Agenturen und potenziellen Kandidaten (Nutzer) her; eine Verpflichtung zur erfolgreichen Vermittlung besteht nicht. Bei einer erfolgreichen Vermittlung wird eine Vermittlungsgebühr fällig, welche durch die Corporates/ Agenturen an VRMandat.com zu entrichten ist.
  4. Über VRMandat.com kann auch ein Assessment mit potenziellen Kandidaten an einen externen Kooperationspartner vermittelt werden. Für diese externe Auftragsvergabe übernimmt VRMandat.com keine Haftung. Es können weitere Kosten bei dem beauftragten Partner entstehen. Es können Provisionszahlungen durch diesen Kooperationspartner an VRMandat.com vereinbart werden. Die Kooperationspartner verpflichten sich zur Einhaltung dieser AGBs.
  5. VRMandat.com kann weitere kostenpflichtige Dienstleistungen anbieten.

 

1.3 Datenschutzbestimmung

 

  1. VRMandat.com beachtet selbstverständlich die Regelungen über Datenschutz, namentlich das Datenschutzgesetz und die dazugehörigen Verordnungen.
  2. Alle Informationen, die wir von Kunden von VRMandat.com erhalten, nutzen wir vertraulich und mit der notwendigen Sorgfalt. Gesammelte Informationen werden nur für Bestellungen und die geschäftliche Kommunikation verwendet. Personenbezogene Daten werden nur dann bearbeitet, wenn sie von einer Person direkt eingegeben werden (u.a. Bestellungen, Anfragen etc.). Die Daten werden nur für den angegebenen Zweck verwendet. Massgebend für die Datenschutzrichltinien nach Schweizer Recht ist der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte (EDSB).
  3. Nutzer, welche persönliche Daten in der Datenbank von VRMandat.com hinterlassen, erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Personendaten und weiteren im Profil angegebenen Daten in einem passwortgeschützten Bereich von VRMandat.com, Corporates und Agenturen eingesehen werden können, letztere sind ebenfalls Kunden von VRMandat.com und haben sich an die AGBs zu halten. Sie können mit Nutzern in Kontakt treten. Anderen Kunden von VRMandat.com werden die persönlichen Angaben nur in anonymisierter Form zwecks Vermittlung eines VR-Mandats zugänglich gemacht. Nutzer, welche ein Profilbild hochgeladen haben, erklären sich bereit, dass Ihr Bild suchenden Corporates und Agenturen angezeigt wird. Soll dies verhindert werden, dann muss der Nutzer das Profilbild aus seinem Account löschen.
  4. Nutzer auf der Suche nach einem Verwaltungs- oder Stiftungsratsmandat (Aufsichtsmandat) erklären sich damit einverstanden, dass ein suchendes Corporate die Daten an eine Agentur seiner Wahl weiterleiten kann, welche ein ausführliches Assessment mit ihnen durchführt. Dies geschieht ausserhalb des Einflussbereichs von VRMandat.com.
  5. VRMandat.com verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw. auf die sie Einfluss hat für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand zu sorgen.
  6. Die User der Webseite sowie die Kunden sind sich bewusst, dass sich auch bei sorgfältiger Softwareentwicklung und Wartung Fehler einschleichen können, so dass die VRMandat.com nicht für 100-prozentige Verfügbarkeit der Webseite oder der Dienstleistung einstehen kann.
  7. Die Leser der Webseite sowie die Kunden von VRMandat.com haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten, wenn nötig Passwörter in regelmässigen Abständen ändern und so gestalten, dass man sie nicht leicht ermitteln kann. VRMandat.com informiert die Kunden über Sicherheitsmassnahmen, die sie selber zu treffen haben.
  8. Die Kunden verpflichten sich, keine übermässige Belastung der in der Webseite zur Verfügung gestellten Plattform durch ungezielte oder unsachgemässe Verbreitung von Daten herbeizuführen, insbesondere Spam-Mailings zu unterlassen.
  9. VRMandat.com haftet nicht für Mängel und Störungen, die sie nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen mit denen sie zusammenarbeitet oder von denen sie abhängig ist.
  10. Weiter haftet VRMandat.com nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens der User oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel der User oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe der User oder Störungen durch Dritte (Viren, DoS, Würmer u.s.w.) die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.
  11. Durch den Besuch der Website des Anbieters werden statistische Informationen über den Zugriff wie bspsw. Datum, Uhrzeit oder die betrachtete Seite gespeichert. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschliesslich zu statistischen Zwecken gebraucht. Die betreffenden Daten werden innerhalb der VRMandat.com ausgewertet, aber nicht weitergegeben. Die Nutzer und Besucher von VRMandat.com erklären sich einverstanden, dass ihre Besuche und ihr Verhalten auf der Webseite registriert werden. 
  12. VRMandat.com kann die Daten der User oder der Kunden verarbeiten, wenn es notwendig ist, zum Ermitteln und Stoppen von in betrügerischer Absicht gelieferten Informationen sowie rechtswidriger oder vertragswidriger Inanspruchnahme, bzw. Missbrauch oder Schädigung, der VRMandat.com. Zu diesem Zweck darf  VRMandat.com auch Nutzungsdaten unter anderem mit Hilfe von Cookies ermitteln und verarbeiten, um aus dem Gesamtbestand aller aktuellen Informationen diejenigen herauszufinden bei denen tatsächliche Anhaltspunkte für Missbrauch bestehen. VRMandat.com kann diese Daten an Strafverfolgungsbehörden sowie in ihren Rechten verletzten Dritten übermitteln.
  13. Die Kunden erklären sich mit Nutzung des Angebots von VRMandat.com damit einverstanden, dass Sie von VRMandat.com E-Mails erhalten und dass Nachrichten zur Kontaktaufnahme immer auch als Kopie an den Betreiber von VRMandat.com (zwecks Protokollierung potenzieller Vermittlungen und Missbrauchsbekämpfung) gesendet werden.
  14. VRMandat.com behält sich ausdrücklich das Recht vor, E-Mails, Hinweise auf eigene Veranstaltungen oder Veranstaltungen dritter, Ausbildungen, Workshops etc. welche in einem engen Zusammenhang mit dem Thema Verwaltungsratsmandate stehen an die Kunden versenden zu können.

 

1.4  Vertragsbedingungen, Gewährleistung und Haftung

 

  1. Die Kunden von VRMandat.com anerkennen diese AGBs sowie die dazugehörigen Datenschutzbestimmungen. Mit drücken des Registrieren-Buttons auf der Webseite von VRMandat.com oder durch die Bezahlung der Registrierungs-, Jahres- oder Vertragsverlängerungsgebühr kommt zwischen VRMandat.com und dem Kunden ein Vertrag zustande, welcher keiner handschriftlichen Unterzeichnung bedarf. Die AGBs werden akzeptiert und gelten als übernommen, sofern kein Vorbehalt angebracht wurde.
  2. Die Kunden von VRMandat.com verpflichten sich, dass ihre Angaben wahrheitsgetreu und richtig sind und haben die Folgen von etwaigen Falschangaben selber zu tragen. VRMandat.com exkulpiert sich von jeglichen Haftungsansprüchen, welche durch Falschangabe, Unachtsamkeit und fremdes Verschulden entstehen.
  3. VRMandat.com ist bestrebt die Inhalte ihrer Webseite sowie die Qualität der in der Datenbank zu Verfügung gestellten Profile hoch zu halten. Dennoch kann sie für schädliche Inhalte oder unwahre Angaben, welche durch Kunden von VRMandat.com verantwortet sind, keine Haftung und Verantwortung übernehmen.
  4. VRMandat.com übernimmt keine Haftung für das Nichtzustandekommens eines Vertrages zwischen Nutzer und Corporate/Agentur oder einer Nichtwahl in ein Aufsichtsgremium.
  5. VRMandat.com versucht Nutzer an Corporates/Agenturen zwecks Wahl in Aufsichtsgremium zu vermitteln, kann aber für eine Nicht- oder Falschvermittlung nicht haftbar gemacht werden.
  6. VRMandat.com kann für Falschangaben im Profil in der Datenbank von VRMandat.com, mangelnde Kompetenzen, Unfähigkeit, Fahrlässigkeit, Fehler, Schäden, welche durch die Tätigkeit eines Nutzers in einem Aufsichtsgremium entstehen, nicht haftbar gemacht werden. Ansprüche wegen Schlechtleistung können nur gegenüber der/den vermittelten Person(en), nicht jedoch gegenüber VRMandat.com geltend gemacht werden, da eine Tätigkeits-Vereinbarung nur zwischen Nutzer und Corporate/Agentur zustande kommt. 
  7. Für die Tätigkeiten, welche Agenturen im Auftrag von Corporates ausführen, kann VRMandat.com nicht haftbar gemacht werden.
  8. Corporates bestätigen, dass Sie ein im Schweizer Handelsregister (oder einem Äquivalenten ausländischen Register) eingetragenes Unternehmen sind.
  9. VRMandat.com stellt lediglich den Kontakt zwischen Personen, welche ein Mandat in einem Aufsichtsgremium suchen und Unternehmen resp. Stiftungen, welche ein entsprechendes Mandat bieten her. Die Geeignetheit eines Kandidaten (Nutzers) sowie die Richtigkeit der von ihm gemachten Angaben in der Datenbank der VRMandat.com müssen von dem Corporate resp. Agentur selber verifiziert werden; VRMandat.com kann für den Inhalt der Datenbank sowie die Folgen einer Falschvermittlung nicht zur Verantwortung gezogen werden. Die Kunden sind für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, Corporate Governance Vorschriften, ethischen Grundsätzen etc. selber verantwortlich.
  10. Kunden, erklären sich bereit, ein Onlineprofil zu hinterlegen. Diese Daten dienen der reinen Vermittlung / Suche und werden vertraulich behandelt. Kundendaten werden ausschliesslich zum Zweck der Vermittlung / Suche von Profilen bzw. zur Rechnungsstellung gespeichert.
  11. Dem Kunden ist bekannt, dass VRMandat.com Profile lediglich vermittelt und die vermittelten Personen immer Privatpersonen sind und nicht Angestellte von VRMandat.com sind und somit kein Arbeitsverhältnis zwischen VRMandat.com und den Nutzern besteht. VRMandat.com nahestehende Personen stellen sich als Privatpersonen für Mandate zu Verfügung und deklarieren ihre Tätigkeit für VRMandat.com entsprechend. Aus diesem Grunde kommt eine Vereinbarung bezüglich der auszuführenden Tätigkeiten im Aufsichtsgremium und der allfälligen Mandatsentlastung auch nur zwischen dem vermittelten Nutzer und dem Corporate resp. der Agentur zustande.
  12. Die Kunden verpflichten sich, das Portal nur zu dem vorgesehenen Zweck zu nutzen. Insbesondere das Versenden von Werbung oder Phishing-Mails ohne konkretes Mandat an die Nutzerprofile ist nicht erlaubt.
  13. Der Kontakt zwischen den Parteien muss über die Onlineplattform von VR-Mandat.com stattfinden und darf nicht umgangen werden. Es dürfen im Profil keine Informationen preis gegeben werden, welche gegen Treu und Glauben verstossen und dazu dienen das Geschäftsmodell von VRMandat.com zu umgehen oder zu schädigen. Solche Profile werden sofort und ohne Benachrichtigung oder Angabe von weiteren Gründen gelöscht. Bisher bezahlte Gebühren werden nicht zurückerstattet.

 

1.5  Vertragserfüllung

 

  1. VRMandat.com stellt die Vermittlung von Nutzern an Corporates und Agenturen als Dienstleistung zu Verfügung.
  2. VRMandat.com erfüllt den Vertrag, indem es ein Tool zu Verfügung stellt, welches es ermöglicht, dass sich Nutzer in eine Datenbank eintragen können und die Datenbank von Corporates und Agenturen durchsucht werden kann.
  3. Die Kunden erfüllen den geschlossenen Vertrag mit Bezahlung der Nutzungsgebühr (Abonnementsgebühr) resp. mit Bezahlung der Vermittlungsgebühr bei einer erfolgreichen Vermittlung.

 

1.6  Preise und Zahlungsbedingungen

 

  1. Die Preise werden auf der Webseite von VRMandat.com verbindlich kommuniziert.
  2. Die Eintragung in die Datenbank der VRMandat.com ist kostenpflichtig. Es gilt Vorauskasse; Profile werden erst freigeschaltet, wenn die fälligen Registrierungs- und Jahresgebühr(en) (Nutzungsgebühren oder Abonnementsgebühren) beglichen sind.
  3. In der Datenbank der VRMandat.com gesucht oder gefunden werden kann nur, wer mit Vorauskasse die Nutzungsgebühren beglichen hat.
  4. In der Datenbank suchen kann nur, wer sich als suchendes Corporates oder Agentur registriert und die Gebühren bezahlt hat.
  5. Vor Ablauf des Abonnements wird der Kunde darauf aufmerksam gemacht und erhält die Möglichkeit das Abonnement zu verlängern. Wenn das Abonnement abgelaufen ist und keine Verlängerung vorgenommen wurde, wird das Profil offline geschaltet und kann von suchenden Corporates und Agenturen nicht mehr gefunden werden. Die Nichtbezahlung des Abonnements kommt einer stillschweigenden Kündigung gleich.
  6. Kommt es zwischen einem Nutzer und Corporate resp. Agentur oder dessen Kunde zu einem Vertragsschluss und wird der Nutzer in ein Aufsichtsgremium gewählt, wird eine Vermittlungsgebühr fällig, welche an VRManadat.com ausgerichtet werden muss. Die erfolgreiche Vermittlung ist VRMandat.com mitzuteilen. VRMandat.com wird potenzielle Vermittlungen regelmässig überprüfen. Entdeckt VRMandat.com eine erfolgreiche Vermittlung, welche nicht mitgeteilt wurde, wird eine Konventionalstrafe von CHF 10'000 fällig.
  7. VRMandat.com kann jederzeit Preisanpassungen vornehmen. Bei den Registrierungs- und Jahresgebühren für bereits bestehende Kunden gelten diese erst mit Abonnementserneuerung. Bei den Vermittlungsgebühren gelten die im Zeitpunkt des Erstkontakts über das Portal von VRMandat.com kommunizierten Gebühren.

 

1.7  Kündigung

 

  1. VRMandat.com behält sich vor, ein Vertragsverhältnis jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu kündigen, ohne dass Ansprüche gegenüber von VRMandat.com geltend gemacht werden können.
  2. Kunden können ihr Vertragsverhältnis kündigen, indem sie ihr Profil in der Datenbank von VRMandat.com löschen oder das Abonnement nicht mehr verlängern.
  3. Eine Rückzahlung von bereits geleisteten Nutzungsgebühren ist nicht möglich. Dies gilt sowohl bei einer Vertragskündigung durch VRMandat.com wie auch durch die Nutzer oder wenn die Dienstleistung nicht mehr angeboten wird. 

 

1.8  Informationspflicht

 

  1. Die Parteien machen sich gegenseitig und rechtzeitig auf besondere technische Voraussetzungen sowie auf die gesetzliche, behödliche oder andere Vorschriften aufmerksam, soweit sie von Bedeutung sind.
  2. Weiter informieren sich die Parteien rechtzeitig über Hindernisse, welche die vertragsmässige Erfüllung in Frage stellen oder zu unzweckmässigen Lösungen führen können.

 

 

1.9  Inhalt der Webseite

 

  1. Der Inhalt der Website von VRMandat.com wird sorgfältig ausgewählt und auf dem neuesten Stand gehalten. Wird eine ältere Information publiziert, ist das Datum angegeben und sie entspricht dem Wissensstand zur Zeit ihrer Erstellung. In Beiträgen, die mit Namen gekennzeichnet sind, wird die Meinung der Autoren vertreten, die nicht unbedingt der Meinung von VRMandat.com entspricht.
  2. Durch das Betrachten und Lesen der Webseite kommt kein Vertrag für eine Dienstleistung der VRMandat.com zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande. Die Informationen der allgemein zugänglichen Webseite sind eine Gefälligkeit von VRMandat.com für die Betrachter und gelten nicht als Dienstleistung. Deswegen übernimmt die VRMandat.com keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität des Webseiteninhalts. Wer die auf der Webseite publizierten Informationen nutzt, tut dies auf eigene Gefahr. Eine Ausnahme bildet die Haftung für Grobfahrlässigkeit und Verschulden nach OR Art. 100.
  3. Die auf der Website von VRMandat.com veröffentlichten Inhalte unterliegen dem schweizerischen Urheberrecht. Für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen benötigt man eine schriftliche Zustimmung der Firma Composit Management & Training GmbH oder der bei einer bestimmten Publikation genannten Urheber. Zitate sind ohne Zustimmung erlaubt, wenn die Quelle genannt wird.
  4. Ohne Zustimmung erlaubt sind Kopien oder Downloads für den privaten Gebrauch.
  5. Wer die Inhalte oder sonstige Angaben kommerziell benützen will, hat eine schriftliche Erlaubnis einzuholen. Andernfalls ist eine solche Nutzung der Webseite von VRMandat.com ausdrücklich nicht erlaubt.

 

1.10  Links und Verknüpfungen

 

  1. Die Website von VRMandat.com enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter. Für die verlinkten Webseiten haftet der jeweilige Betreiber. VRMandat.com hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Der Link bedeutet auch nicht, dass VRMandat.com mit dem Inhalt der verlinkten Seiten in jedem Fall einverstanden ist.
  2. VRMandat.com überprüft die verlinkten Webseiten auf deren Rechtmässigkeit und Aktualität. Es ist aber nicht möglich, die verlinkten Webseiten ständig zu überprüfen. VRMandat.com übernimmt keine Haftung für den Inhalt oder die Gestaltung verlinkter Webseiten. Sobald man bei VRMandat.com von fragwürdigen Inhalten auf den verlinkten Webseiten erfährt, wird der Link sofort entfernt. Entsprechende Hinweise weiss man bei VRMandat.com zu schätzen. 

 

1.11  Gerichtsstand

 

  1. Wenn nichts anderes vereinbart wurde, ist der Gerichtsstand am Sitz der Firma Composit Management & Training GmbH in Männedorf, Zürich.

 

1.12  Salvatorische Klausel

 

  1. Sollten ein oder mehrere Punkte dieser AGBs nicht den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen, sind sich beide Parteien darüber einig, dass alle anderen Punkte die Gültigkeit behalten. In diesem Falle gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Andere Vereinbarungen als die hier vorliegenden wurden nicht getroffen, insbesondere gibt es keine mündlichen Nebenabreden.